Schweißrauch richtig absaugen


Für maximale Volumenströme zwischen 200 und 50.000 m³/h im Bereich Schweissrauch, projektieren wir herstellerungebunden für Sie die richtige Lösung.
Punktuelle Erfassung und effiziente Filtration über verschiedenste Systeme, sowie Hallenluftoptimierung oder Wärmerückgewinnung

Senden Sie uns unverbindlich eine Anfrage über Ihren Beratungsbedarf:


Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir beraten Sie gerne und planen kompetent und kostengünstig Ihre Anlage.

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

    Ihr Ansprechpartner

    Anton Lemke

    Vertriebsleitung - Kostenlose Beratung vom Profi

    +49 (0) 151 / 505 430 74


    Planung und Auslegung von mobilen und stationären Anlagen im Bereich Laser-, Löt- und Schweißrauch, sowie Emulsionsnebel.
    HERSTELLERUNGEBUNDENE BERATUNG
     
     

    Absauganlagen für die Absaugung von Rauchen und Stäuben beim Schweißen, Lasern und Löten für fast jeden Anwendungsfall.

    srfk

    Mit unseren mobilen Schweißrauchabsauganlagen sind Sie in der Lage, flexibel auf wechselnde Arbeitsbedingungen zu reagieren. Sie eignen sich vor allem bei wechselnden Einsatzorten innerhalb Ihrer Werkstatt.

    Mobile Schweißrauch- filter

    mobex

    Im Bereich der stationären Anlagen und Zentralanlagen bieten wir Geräte für mittleren und hohen Emissionsanfall mit vollautomatischer Abreinigung an.

    kompakte Schweißrauch- filter bis 5.500 m³/h

    Funktionsvideo MOBEX - für fast alle Staubarten

     


    Hochvacuum-Schweissrauch-Absauganlagen für hohe Effektivität

    srf sk

    Zur Direktabsaugung an Schweißbrennern. Normal- und Dauerbetrieb. Unlegierte und niedrig legierte Stähle.

    mobile Hochvakuum Schweiß- rauchfilter

    Industriesauger JS 202 DS M

    Zur Direktabsaugung von fast jeder Emission.

    Industriestaubsauger verschiedenster Hersteller



    Alleskönner Hallenlüftungssyteme

    Plug & Play-Raumlüftungssystem als sinnvolle Ergänzung zur Punktabsaugung. Der Gesetzgeber schreibt vor, Gefahrstoffe direkt am Entstehungsort abzusaugen. Doch nicht immer ist eine punktuelle Erfassung ausreichend oder möglich. So ist beispielsweise bei der Bearbeitung von großen Werkstücken mit ständigem Arbeitsplatzwechsel das Nachführen eines Erfassungselements umständlich und zeitintensiv. Platziert ein Schweißer die Absaugvorrichtung darüber hinaus nicht korrekt, gelangen Rauchpartikel in die Hallenluft. Beschäftigte ohne persönliche Schutzausrüstung atmen diese Gefahrstoffe dann ungefiltert ein.

    Filtower 100-200

    Max. Luftvolumenstrom : 10.000 m³/h
    Max. Unterdruck : 2.800 Pa
    Anschluss-Spannung : 400 V
    Antriebsleistung : 2 x 3,0 kW
    Filterfläche : 100 m²
    Filterelemente : 4 Stück
    Staubsammelschublade : 150 l
    Abmessungen (L/B/H) : 2.060 x 1.510 x 2.950 mm
    Gewicht : 1.100 kg
    Schallemission : 71 dB(A)
    Max. Luftvolumenstrom : 15.000 m³/h
    Max. Unterdruck : 2.800 Pa
    Anschluss-Spannung : 400 V
    Antriebsleistung : 2 x 4,0 kW
    Filterfläche : 160 m²
    Filterelemente : 4 Stück
    Staubsammelschublade : 150 l
    Abmessungen (L/B/H) : 2.060 x 1.510 x 3.350 mm
    Gewicht : 1.200 kg
    Schallemission : 75 dB(A)
    Max. Luftvolumenstrom : 20.000 m³/h
    Max. Unterdruck : 2.800 Pa
    Anschluss-Spannung : 400 V
    Antriebsleistung : 2 x 7,5 kW
    Filterfläche : 200 m²
    Filterelemente : 4 Stück
    Staubsammelschublade : 150 l
    Abmessungen (L/B/H) : 2.060 x 1.510 x 3.850 mm
    Gewicht : 1.500 kg
    Schallemission : 77 dB(A)

    Funktionsvideo FILTOWER

     
     

    Sie suchen gut bezahlte Arbeit?

    Dann bewerben Sie sich bei uns und werden Mitglied in unserem Team.

    Bewerbungen bitte an md@doeller-maschinen.de